Privacy Policy

The protection of your personal data is of particular concern to us. We therefore process your data exclusively on the basis of the legal regulations (DSGVO, TKG 2003). In this data protection information we inform you about the most important aspects of data processing on our website.

Contact with us

If you contact us by the contact form on the website or by e-mail, the data you provide will be stored for the purpose of processing your inquiry and in the event of follow-up questions. We will not pass on this data without your consent. The processing of the transmitted data is therefore based on your consent. You can revoke this consent at any time. All you need to do is send us an informal e-mail. The legality of the data processing up to the revocation remains unaffected by the revocation. The data entered by you in the contact form or transmitted by e-mail will be stored by us until you request us to delete, your consent for storage revoked or the purpose for data storage no longer applies (e.g. after your request has been processed). Mandatory statutory provisions – in particular retention periods – remain unaffected by this.

Data retention

We would like to point out that for the purpose of simplifying the purchasing process and for subsequent contract processing, the data (name, e-mail address and address) collected by the webshop operator Woocommerce within the framework of customer registration are stored by the webshop operator Woocommerce until the request for deletion by the customer.

The data provided by you – name, email address and address – are necessary for the fulfilment of the contract or for the execution of pre-contractual measurements. Without these data we cannot conclude the contract with you. Data will not be transmitted to third parties, with the exception of the transmission of credit card data to the processing banks / payment service providers for the purpose of debiting the purchase price and to the Hermes transport company commissioned by us for the delivery of the goods.

After interruption of the purchasing process, the order data stored with us will be deleted. In the event of a contract being concluded, all data from the contractual relationship will be stored until the expiry of the tax retention period (7 years).

The data name, address, goods purchased and date of purchase will also be stored until the expiry of product liability (10 years). Data processing is carried out on the basis of the legal provisions of § 96 Paragraph 3 TKG and Art 6 Paragraph 1 lit a (consent) and/or lit b (necessary for contract fulfilment) of the DSGVO. The data processed by us will be deleted or their processing restricted in accordance with Articles 17 and 18 DSGVO. Unless expressly stated in this data protection declaration, the data stored by us will be deleted as soon as it is no longer required for its intended purpose and the deletion does not conflict with any statutory storage obligations. If the data are not deleted because they are necessary for other and legally permissible purposes, their processing is restricted. This applies, for example, to data that must be retained for tax reasons.

Cooperation with contract processors and third parties

If we disclose data to other persons and companies (contract processors or third parties) within the scope of our processing, transmit it to them or otherwise grant them access to the data, this shall only take place on the basis of a legal permission, you have consented, a legal obligation provides for this or on the basis of our legitimate interests (e.g. when using agents, web hosters, cloud services etc.). If we commission third parties with the processing of data on the basis of a so-called “order processing contract”, this is done on the basis of Art. 28 DSGVO.

Cookies

Our website uses so-called cookies. These are small text files that are stored on your mobile device using the browser. They’re not doing any damage. We use cookies to make our website user-friendly. Some cookies remain stored on your device until you delete them. They enable us to recognize your browser the next time you visit us. If you do not wish this, you can set your browser so that it informs you about the setting of cookies and you only allow this in individual cases or is a general objection to the use of cookies used for online marketing purposes for various services, especially in the case of tracking, e.g. via the http://www.youronlinechoices.com/ page. When cookies are deactivated, the functionality of our website may be limited.

Web analysis

Our website uses functions of the web analysis service Google Analytics. Cookies are used for this purpose, which enable an analysis of the use of the website by your users. The information generated in this way is transferred to the provider’s server and stored there. You can prevent this by setting your browser so that no cookies are stored. Your IP address is recorded. This makes localization possible. Data processing is carried out on the basis of the legal provisions of § 96 Paragraph 3 TKG and Art 6 Paragraph 1 lit a (consent) and/or f (legitimate interest) of the DSGVO. Further information on data use by Google, possible settings and objections can be found in Google’s data protection declaration (https://policies.google.com/technologies/ads) and in the settings for the display of advertisements by Google (https://adssettings.google.com/authenticated). User data will be kept for a period of 26 months.

Facebook and Instagram

Due to our legitimate interests in the analysis, optimisation and economic operation of our online offer and for these purposes the so-called “Facebook pixel” of the social network Facebook, which is operated by Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, or, if you are based in the EU, Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (“Facebook”), is used within our online offer. Facebook is certified under the Privacy Shield Agreement and thus offers a guarantee to comply with European data protection law (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Facebook processes the data in accordance with Facebook’s Data Usage Policy. Accordingly, general information on the display of Facebook ads can be found in the Facebook Data Usage Policy: https://www.facebook.com/policy.php. Special information and details about the Facebook pixel and how it works can be found in the Facebook help section: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616. You can object to the collection by the Facebook pixel and use of your data to display Facebook ads. To set what types of ads you see within Facebook, you can visit the page set up by Facebook and follow the instructions on usage-based advertising settings: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. The settings are platform-independent, i.e. they are applied to all devices, such as desktop computers or mobile devices.

Instagram is part of the Facebook group of companies and shares the infrastructure, systems and technology with Facebook and other Facebook companies (https://www.facebook.com/help/111814505650678?ref=dp). We expressly point out that Facebook stores the data of users of its services (e.g. personal information, IP address, etc.) and also uses these for business purposes if necessary. Please refer to Instagram’s Privacy Policy at https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content for more information about Instagram’s Facebook data processing.

Your rights

In principle, you have the rights to information, correction, deletion, restriction, data transferability, revocation and objection. If you believe that the processing of your data violates data protection law or your data protection claims have otherwise been violated in any way, you can complain to the supervisory authority. In Austria, this is the data protection authority. If you wish to exercise any of the above rights, please send an e-mail to: reveriefairfashion@gmail.com. In order to exclude a data protection violation such as the transmission of personal data to the wrong person, we ask you to send a copy/scan of your identity card/passport together with your request for the purpose of establishing your identity.

You can reach us under the following contact details:

Reverie Fair Fashion e.U.

Siebenbürgerstraße 89, 1220 Vienna, Austria

reveriefairfashion@gmail.com

0043 676 74 99 082

\\

Datenschutzerklärung 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns 

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der übermittelten Daten erfolgt somit auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen oder per Email übermittelten Daten werden von uns gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.

Datenspeicherung 

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshopbetreiber Woocommerce die im Rahmen der Kundenregistrierung erhobenen Daten (Name, Emailadresse und Anschrift) bis zur Aufforderung zur Löschung durch die Kundin vom Webshopbetreiber Woocommerce gespeichert werden. 

Die von Ihnen bereit gestellten Daten – Name, Emailadresse und Anschrift sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises und an das von uns beauftragte Transportunternehmen Hermes zur Zustellung der Ware.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Bestelldaten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Dies gilt z.B. für Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten 

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, Cloudservises etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Cookies 

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben bzw. ist ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies bei verschiedenen Diensten, vor allem im Fall des Trackings z.B. über die Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse 

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Ihre IP-Adresse wird erfasst. Dadurch ist eine Lokalisierung möglich. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated). Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten aufbewahrt.

Facebook und Instagram

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird aufgrund unserer berechtigten Interessen an Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes und zu diesen Zwecken das sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active). Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook: https://www.facebook.com/business/help/651294705016616. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Instagram ist ein teil der Facebook Unternehmensgruppe und teilt mit Facebook sowie mit anderen Facebook Unternehmen (https://www.facebook.com/help/111814505650678?ref=dp) die Infrastruktur, die Systeme und die Technologie. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Facebook die Daten der NutzerInnen seiner Dienste (z.b. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese gegebenenfalls auch für geschäftliche Zwecke nutzt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung vonFacebook bei Instagram finden sie in der Datenschutzrichtlinie von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content.

Ihre Rechte 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Wenn sie einer der obigen Rechte in Anspruch nehmen wollen, so schicken Sie bitte ein E-Mail an: reveriefairfashion@gmail.com. Um eine Datenschutzverletzung wie z.B. die Übermittlung personenbezogener Daten an eine falsche Person auszuschließen, bitten wir Sie, zusammen mit Ihrem Anliegen eine Kopie/Scan Ihres Personalausweises/Reisepasses zwecks Identitätsfeststellung mitzuschicken.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: 

Reverie Fair Fashion e.U.

Siebenbürgerstraße 89, 1220 Wien, Österreich

reveriefairfashion@gmail.com

0043 676 74 99 082